Das ist nicht nur ein Traum – sondern machbar. Welche Erneuerbare-Energie-Reserven auf den Dächern im Dreisamtal schlummern, kann nun für jedes Haus im Dreisamtal individuell und exakt berechnet werden.

» Ein verlässliches, digitales Werkzeug für die Planung der Energiewende. «

Ingo Wöhrle – Vertriebsleiter ewk

Kostenfreie Online-Analyse
Welches Potenzial hat mein Gebäude für eine wirtschaftliche Nutzung der Sonnenenergie? Das lässt sich nun einfach und unkompliziert erfahren über die Photovoltaik-Planungssoftware der greenventory GmbH aus Freiburg.

Damit die Nutzung der Solarenergie effektiv genutzt werden kann, hat das Freiburger Start-up für das gesamte Dreisamtal, das Glottertal sowie
St. Märgen und St. Peter sämtliche Gebäude per Satellienaufnahmen und weiterer Parameter analysiert.

Der von greenventory entwickelte Algorithmus ermittelt daraus gebäudespezifisch das Potenzial für Photovoltaikanlagen, die Hauseigentümer:innen unkompliziert online abrufen können. Die Potenzialanalyse umfasst auch Kosten, Einspeisevergütungen entsprechend des „Erneuerbaren Energiegesetzes“ und die CO2-Einsparung. „Die Hochrechnung ist sehr genau und gibt entsprechende Planungs­sicherheit“, sagt Ingo Wöhrle, Vertriebsleiter der ewk. „Auch wir nutzen das System für alle öffentlichen Gebäude in Kirchzarten, um die Potenziale zu errechnen.“

Die Online-Auswertung ist ein erster Schritt. Bei Fragen zur Realisierung stehen Ihnen die lokalen Elektrofachbetriebe zur Verfügung und bei der Anmeldung ans Netz die ewk GmbH.

 

Lohnt sich eine Solaranlage auf meinem Dach?

Solarpotenzialanalyse für das Dreisamtal
Online und kostenfrei können Sie das Potenzial Ihres Daches für den Bau einer PV-Anlage ermitteln. Die Informationen werden von der Firma greenventory und den Kommunen des Dreisamtals zur Verfügung gestellt.

 Finden Sie es hier heraus.