Aktuelle Informationen zu den Energiepreisbremsen

Die Bundesregierung hat ein umfangreiches aus Mitteln des Bundes finanziertes Maßnahmenpaket geschnürt, um die Energiekosten bezahlbar zu halten und zugleich die Versorgung in Deutschland zu sichern. Kern dieses Maßnahmenpakets sind Preisbremsen für Strom, Gas und Wärme. Die Preisbremsen gelten ab März 2023 rückwirkend für die Monate Februar und Januar zunächst bis zum 31. Dezember 2023. Eine Verlängerung bis 30. April …

Dezember-Soforthilfe Gas und Wärme

Die Bundesregierung hat am 14.11.2022 ein umfassendes Entlastungspaket auf den Weg gebracht und möchte Haushalte sowie Unternehmen in Deutschland durch einen Abwehrschirm gegen steigende Energiekosten schützen. Konkret wurde eine einmalige Soforthilfe Gas und Wärme im Dezember 2022 vom Bundesrat verabschiedet, darüber hinaus ist eine sogenannte Gas- und Strompreisbremse Anfang 2023 geplant.Die wichtigsten Hintergründe zur Soforthilfe Gas und Wärme im Dezember …

Energiesparen 2022

Energiesparen: Macht gerade jetzt Sinn! Der Krieg in der Ukraine und die dadurch explosionsartig gestiegenen Energiekosten verdeutlichen vor allem eines: Wenn es gelingt, weniger Energie zu verbrauchen, kann damit nicht nur die Haushaltskasse entlastet werden. Es lässt sich auch die Abhängigkeit von Energieimporten senken und zugleich etwas gegen den Klimawandel tun, weil wir durch eine bewusste Energieverwendung den CO2-Ausstoß senken. …

Information zu den Abwassergebühren (Schmutzwasser- und Niederschlagsgebühr)

Da die Abwassergebühren (Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühr) für das Gebührenjahr 2021/2022 vom Gemeinderat leider noch nicht beschlossen werden konnten, werden diese erst später, voraussichtlich im Dezember 2022, abgerechnet. Es ist möglich, dass die Schmutzwassergebühr und/oder die Niederschlagswassergebühr steigen werden. Dies bedeutet nicht, dass solche Gebührensteigerung ab dem 01.11.2021 tatsächlich eintreten. Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Gemeinderat im laufenden …