Um unseren Kunden eine zuverlässige Versorgung mit Energie und Wasser  zu sichern, sind der ständige Ausbau und die Wartung unserer Versorgungsnetze notwendig. Dazu sind häufig Straßenaufgrabungen erforderlich, die auch für unsere Kunden vorübergehende Störungen mit sich bringen können. Selbstverständlich legen wir alles daran, durch unsere Planungen die Unannehmlichkeiten auf das Notwendigste zu beschränken. Dennoch lässt sich eine Einschränkung nicht immer ganz verhindern, vor allem dann, wenn wir kurzfristig in einem Störungsfall an den Leitungen arbeiten.

Verlegung von Stromleitungen:
Im Bereich der Lerchenfeldstraße, Sonneckstraße und Ringstraße werden ab April 2020 0,4 kV Leitungen zur Verstärkung des Stromnetzes verlegt.
Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis September 2020.

Sanierungsmaßnahmen Stromleitungen und Wasserleitungen:
Im Bereich Strom und Wasser wird dieses Jahr die Schulhausstraße saniert. Die Strom- und Wasserversorgungsleitung und die Hausanschlussleitungen werden nach Bedarf erneuert.
Geplanter Baubeginn ist April.

Sanierungsmaßnahme Wasser Teilabschnitt in Burg Birkenhof:
Ein Teilabschnitt in Burg Birkenhof Am Birkenhof Haus Nr. 1 – 19 wird ebenfalls saniert. Die Wasserversorgungsleitung und die Hausanschlüsse werden erneuert.
Geplanter Baubeginn ist Juni.